Unser Ehrenamt. Unternehmerinnen und Unternehmer engagieren sich in der Region.
Ausschüsse
18.06.2019
Rechts- und Steuerausschuss


Rechtsformneutrale Besteuerung

Das Bundesministerium für Finanzen beabsichtigt, eine rechtsformneutrale Besteuerung zu ermöglichen. Hierzu soll gesetzlich die Option eröffnet werden, das Personenunternehmen so besteuert werden können wie juristische Personen. In einem Arbeitskreis, der beim DIHK gegründet wird, soll das Gesetzgebungsverfahren begleitet werden. Der Rechts- und Steuerausschuss begrüßt das Vorhaben. Er weist darauf hin, dass frühere Versuche einer rechtsformneutralen Besteuerung an Detailfragen gescheitert sind.