Unser Ehrenamt. Unternehmerinnen und Unternehmer engagieren sich in der Region.
Ausschüsse
24.04.2019
Ausschuss für Kultur und Tourismus


Programm für Beethoven Jubiläumsjahr vorgestellt

Am 2. April 2019 fand im Arp Museum Bahnhof Rolandseck die erste Jahressitzung des Ausschusses für Kultur und Tourismus der IHK Bonn/Rhein-Sieg statt

Die Beethoven Jubiläums Gesellschaft gGmbH stellte dem Ausschuss den aktuellen Stand des Jubiläumsjahres vor. Das Programm wurde auf der ITB im März unter dem Leitfaden „Beethoven im Ohr, Großes im Sinn“ vorgestellt. Das Jahr steht unter den Leitthemen Bonner Weltbürger, Tonkünstler, Humanist, Visionär und Naturfreund (BTHVN). Insgesamt ist mit etwa 500 Veranstaltungen im Jubiläumsjahr zu rechnen. Das Jubiläumsjahr soll Bonn langfristig prägen. So wird großer Wert auf nachhaltige Installationen, wie etwa dem neuen Beethoven Rundgang gelegt. Der Ausschuss diskutierte über die Notwendigkeit, dass sich die bereits vorhandene touristische Infrastruktur sauber und in gutem Zustand präsentiert. Hierauf sollte ein Schwerpunkt im laufenden Jahr gelegt werden.

Im weiteren Verlauf der Sitzung wurde der Ausschuss über das neue Veranstaltungsstättenkonzept der Stadt Bonn und die Kampagne „Mehrweg statt Einweg“ informiert. Die Kampagne hat zum Ziel, den Einwegbecherverbrauch in der Gastronomie zu reduzieren. Verbrauchern soll es ermöglicht werden, dass ihre eigene Tasse verwendet werden darf. Der Ausschuss empfahl, dass durch die IHK auf die Kampagne hingewiesen und informiert werden soll.