Unser Ehrenamt. Unternehmerinnen und Unternehmer engagieren sich in der Region.
Ausschüsse
20.12.2018
Verkehrausschuss


Aktuelle Entwicklungen zur Rheinspange A553

Der Verkehrsausschuss der IHK Bonn/Rhein-Sieg ist am 8. Oktober 2018 zu seiner zweiten Jahressitzung in der IHK Bonn/Rhein-Sieg zusammengekommen.

Neben aktuellen Themen wie dem Luftreinhalteplan Bonn und Dieselfahrverboten beschäftige sich der Ausschuss mit der Planung zur neuen Rheinquerung zwischen Wesseling und Niederkassel, der "Rheinspange A553".
IHK-Referent Till Bornstedt berichtete hierzu aus dem "Dialogforum Rheinspange A553", welches vom Landesbetrieb Straßen.NRW initiiert wurde. Das Forum tagt quartalsweise und ist eine Form der frühen Beteiligung von Verbänden, Institutionen und Bürgern.
Zu demselben Thema referierte auch Herr Dr. Christoph Groneck vom Rhein-Sieg-Kreis. Er stellte das Projekt einer Stadtbahn in Niederkassel vor, welche die Stadt besser an Bonn und Köln anbinden soll. Hierbei ist auch eine Rheinquerung vorgesehen, eine Linienfindung ist aber noch nicht endgültig erfolgt. Eine Studie soll die Möglichkeiten vor Ort näher untersuchen.
Das Projekt soll für den ÖPNV-Bedarfsplan des Landes NRW angemeldet werden, eventuell kann auch regionaler Güterverkehr über die Querung geführt werden.
Herr Dr. Groneck wird das Projekt auch im Dialogforum Rheinspange A553 vorstellen.