Unser Ehrenamt. Unternehmerinnen und Unternehmer engagieren sich in der Region.
Ausschüsse
26.05.2020


Industrieausschuss: Mitglieder und Gäste informieren sich über Transformationsprozess des Rheinischen Reviers

Die Mitglieder und Gäste des Industrieausschusses trafen sich bei der Firma Hündgen Entsorgungs GmbH & Co. KG in Swisttal. Nach einer Führung durch die neue Sortieranlage zum Recycling von Leichtverpackungen aus Abfallgemischen der Fa. Hündgen besprachen die Teilnehmer die aktuellen Wirtschaftsthemen der Region und diskutierten die wirtschaftspolitischen Positionen der IHK Bonn/Rhein-Sieg.

Im Kommunalwahljahr 2020 erneuert die IHK Bonn/Rhein-Sieg ihre Wirtschaftspolitischen Positionen, die im Industrieausschuss diskutiert wurden. Zudem wurde über den Bau einer Ethylenoxid-Anlage auf dem Evonik-Gelände in Niederkassel-Lülsdorf gesprochen. Die Mitglieder und Gäste des Industrieausschusses stimmten für die Neuansiedlung angesichts der sehr hohen Arbeits- und Umweltschutzstandards in Deutschland, die ein hohes Maß an Sicherheit gewährleisten. 

Nach einem einführenden Referat zum Transformationsprozess des Rheinischen Reviers tauschten sich die Teilnehmenden darüber aus, welche Chancen und Risiken für die Region Bonn/Rhein-Sieg daraus erwachsen. Der Ausschuss endete mit einem Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern und Gästen.